Waldbrand

Am 30. März hatte sich in der Langenleiten im Wald von Fam. Zorn und der  Agrargemeinschaft Rossatz ein Waldbrand entwickelt. Alarmiert wurde unsere Feuerwehr durch Florian Krems um 20:18 Uhr. Entdeckt hatte den Brand Huber Franz aus Schenkenbrunn. Eingesetzt wurden die Fahrzeuge KLF-W, KLF und 3 Vakuumfässer, wobei eines als Reserve galt. Wehrmitglieder waren 22 am Einsatzort: Einsatzleiter Michael Stumpfer, Matthias Trappl, Erwin Trappl, Karl Ruhofer, Herbert Pfeffer, Martin Schuster, Martin Humpelstätter, Walter Humpelstätter, Herbert Viagra england Ruhrhofer, Josef Dietl, Walter Dietl, Katharina Dietl, Herbert Hofstetter, Eveline Lindner, Franz Lindner, Franz Lindner jun., Herbert Gundacker, Zorn Gerald, Josef Stumpfer, Nikolaus Lipp, Martin Diernegger und Johann Diernegger. Der Brand wurde mittels Schnellangriffseinrichtung und 2 Vakuumfässern (insgesamte Wassermenge 8000l) gelöscht. Um 22:00 Uhr wurde der Einsatz beendet.