Unterabschnittsübung Geyersberg

Am 26. Mai 2008 fand die Unterabschnittsübung in

Geyersberg statt. Die Übung begann um 18:00 Uhr und endete nach einer Stunde. 20 Wehrmitglieder der FF- Schenkenbrunn waren anwesend, Stumpfer Michael, Stumpfer Annemarie, Stumpfer Josef, Trappl Matthias, Pemmer Robert, Pemmer Franz, Lindner Eveline, Lindner Franz jun., Lindner Franz, Dietl Walter, Dietl Katharina, Kemminger Franz, Hofstetter Manuel, Speiser Mario, Schuster Martin, Humpelstätter Martin, Diernegger Martin, Zorn Gerald, Lipp Nikolaus und Gundacker Herbert. Einsatzleiter war Stefan Gloimüller. Übungsannahme war ein Brand im Wirtschaftsgebäude bei Familie Brundthaler in Geyersberg. Martin Humpelstätter, Nikolaus Lipp und Martin Schuster mussten mit der Atemschutzausrüstung in das Wirtschaftsgebäude vordringen. Weiteres wurde das KLF- W vom KLF gespeist.