Übung in der Kirche

Bei der diesjährigen Abschnitts-Atemschutzübung des Feuerwehrabschnittes Mautern wurde die Wahllfahrtskirche und das Kloster Ma. Langegg beübt. Es beteiligten sich aus allen Unterabschnitten zahlreiche Trupps. Die Freiwillige Feuerwehr Schenkenbrunn stellte bei dieser Übung drei Übungsbeobachter und ein Trupp beübte das von Stefan Gloimüller (FF-Geyersberg) erarbeite Szenario. Die Übung fand bei allen anwesenden großen Gefallen. Abschnittssachbearbeiter Adolf Skopek jun. (FF-Furth) führte mit den Trupps im Anschluss eine Übungsbesprechung durch. Abschnittsfeuerwehrkommandant Adolf Skopek sen. freute sich über die tolle Beteiligung und hebt die Wichtigkeit der Zusammenarbeit unter den einzelnen Atemschutztrupps hervor.

Atemschutz Übung Abschnitt Mautern 2013 (1) Atemschutz Übung Abschnitt Mautern 2013 (2) Atemschutz Übung Abschnitt Mautern 2013 (3) Atemschutz Übung Abschnitt Mautern 2013 (4) Atemschutz Übung Abschnitt Mautern 2013 (5)