UA- Funkübung

Unterabschnittsfunkübung im Raum Schenkenbrunn


(in der Einsatzleitung)

Die diesjährige Unterabschnittsfunkübung wurde von der Feuerwehr Schenkenbrunn ausgearbeitet und durchgeführt. Der Übungsschwerpunkt lag dabei am Digitalfunk. Die Feuerwehren des Unterabschnittes Bergern mussten bei dieser Übung mehrere Aufgaben bewältigen. Über Funk wurden die einzelnen Wehren zu ihren Übungsstandorten gelotst wo sich eine vorbereitete Einsatzlage befand. Die Feuerwehren übermittelten jewels eine Lagemeldung

und eine Einsatzsofortmeldung an die Einsatzleitung Schenkenbrunn. Nachdem diese Aufgaben durchgeführt waren, mussten sie jeweils einen Einsatzbefehl an eine andere Feuerwehr durchgeben. Die Unterabschnittsfunkübung wurde auch von Hr. BR Ludwig Winkler besucht, der sich sehr über die große Anzahl von Übenden freute. Bei dieser UA- Funkübung nahmen alle 5 Feuerwehren des Unterabschnittes Bergern mit 34 Mann teil.