Technischer Einsatz

Technischer Einsatz mit Ölaustritt auf Gewässer

Am Montag ereignete sich auf der L109 bei km 7,8 ein Verkehrsunfall bei welchem die Betriebsmittel des PKW`s einen Bach verunreinigten. Die Feuerwehr führte die PKW Bergung durch und errichtete eine provisorische Ölsperre.Nach Eintreffen der Feuerwehr wurde die Einsatzstelle abgesichert. Nach Absprache mit der Polizei wurde der PKW geborgen und gesichert abgestellt.  Nach weiterer Erkundung konnte die Verunreinigung des Baches festgestellt werden. Parallel wurde die Straßenmeisterei und die Wasserrechtsbehörde von der Einsatzleitung verständigt. Nach telefonischer Rücksprache mit der Bezirkshauptmannschaft Krems wurde schwimmfähiges Ölbindemittel aufgebracht und die ausgeflossenen Betriebsmittel gebunden. Nach Eintreffen der Straßenmeisterei Krems wurde von dieser die Verkehrsfläche wieder frei gegeben.

Einsatzfahrzeuge: KLF, KLF-W und MTF
Mannschaft: 20 Mitglieder
Sonstige: Traktor und Seilwinde
Einsatzleiter: Johannes Schuster

IMG-20151228-WA0002 IMG-20151228-WA0012 IMG-20151228-WA0021 IMG-20151228-WA0023