Technischer Einsatz

Am 15. Dezember, in den Vormittagsstunden, wurde die Freiwillige Feuerwehr Schenkenbrunn zu einem Verkehrsunfall alarmiert. Vermutlich aufgrund der großen Glätte kam eine junge Frau mit ihrem PKW von der Straße ab und überschlug sich ehe sie mit ihrem PKW rund einem Meter neben dem Halterbach zum Liegen kam. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte hatte sich die Lenkerin schon aus eigener Kraft aus dem Unfallfahrzeug befreit.

Die Frau wurde zur Sicherheit vom Samariterbund Dunkelsteinerwald ins LKH Krems gebracht. Der Unfall wurde von der Polizei aufgenommen ehe die Feuerwehr mit der PKW- Bergung beginnen konnte. Der PKW wurde von der FF- Schenkenbrunn aufgestellt und mittels Traktor und Seilwinde aus dem Graben gezogen und an einer sicheren Stelle abgestellt.

Einsatzleiter: Johannes Schuster
Fahrzeuge: KLF-W
Traktor und Seilwinde
Mannschaft: 7
Weitere Einsatzkräfte: Polizei
Samariterbund Dunkelsteinerwald