Technische Übung

Gesamtübung

Die Feuerwehr Schenkenbrunn übte am vergangenen Sonntag für den Ernstfall

Bei der Gesamtübung am Sonntag ging es um den technischen Einsatz. Im Stationsbetrieb übten unsere Mitglieder via

Schulungsübungen auf zwei Unfallautos mit unseren Einsatzfahrzeugen. Die Mannschaft wurde auf zwei Gruppen aufgeteilt und zu den Einsatzfahrzeugen zugewiesen. Eine jede Gruppe übte das Szenario zweimal ehe der Wechsel zur nächsten Station durchgeführt wurde. Die Übungsschwerpunkte waren die Maßnahmen die seitens unserer Wehr bei einem Verkehrsunfall zu tun sind. Es wurden die Unfallstelle abgesichert, ein Brandschutz aufgebaut, das Unfallfahrzeug gesichert, die ersten Tätigkeiten zur Menschenrettung gesetzt usw..

Übungsleiter:          Trappl Matthias und Schuster Johannes
Übungsbeobachter:  Gloimüller Stefan
Fahrzeuge:              KLF und KLF- W
Mannschaft:            17