Saison 2010

Die Saison 2010 ist zu Ende!!

 Eine tolle Saison 2010 für die Bewerbsgruppen aus Schenkenbrunn!
4 Erste Plätze

und 9- Mal Gold in Deutschland!

 

Die Saison 2010 war wieder einmal sehr erfolgreich für unsere Wehr. Es konnten zahlreiche Erfolge gefeiert und 23 Pokale entgegengenommen werden. Hier gilt es auch Dank zu sagen, an alle Teilnehmer der Bewerbsgruppen, die ihre kostbare Freizeit für das Training zur Verfügung gestellt haben. Mein besonderer Dank ergeht aber an die Familien, die ihre Partner, Väter und Mütter so oft unterstützt haben.
Die Bewerbsgruppen aus Schenkenbrunn  nahmen an Abschnitts-, Bezirks-, und den Landesfeuerwehrleistungsbewerben mit je zwei Gruppen teil. Dabei erreichten zwei Mitglieder (Lindner Bernhard und Gundacker Christoph) erstmals das Feuerwehrleistungsabzeichen in Bronze und Silber. Allein die Bewerbsgruppe Schenkenbrunn 1 nahm noch an 19 weiteren Feuerwehrleistungsbewerben teil. Zu den größten Erfolgen zählen wohl die Siege um den „Florian des Dunkelsteinerwaldes“ (Schenkenbrunn), in der Gesamtwertung des „Schenkenberg Cup 2010“  (Geyersberg), beim Kuppelcup in Hain und natürlich die Titelverteidigung beim „Fischataler Kuppelcup 2010“ (Schwadorf).
Das persönliche Highlight der Bewerbsgruppe aus Schenkenbrunn war natürlich die Teilnahme am Bundesleistungsabzeichen des deutschen Feuerwehrverbandes in Gold. Dieser Bewerb fand in Rheinland- Pfalz statt, wo die Gruppe auch die Feuerwehrleistungsabzeichen Rheinland- Pfalz Bronze und Silber und die Feuerwehrleistungsabzeichen Luxemburg Bronze und Silber mit Erfolg absolvierten.
Die Feuerwehr Schenkenbrunn ist auch Herrn Riel Christian zu Dank verpflichtet. Herr Riel, schon seit längerer Zeit ein Fan der Bewerbsgruppen aus Schenkenbrunn, sponserte heuer der Feuerwehr Schenkenbrunn 23 Trainingsanzüge mit Aufdruck, mit welchen auch schon die ersten Erfolge erreicht wurden. Bei der feierlichen Übergabe der Trainingsanzüge wünschte uns Christian viel Erfolg für die kommende Vorbereitungszeit und die Bewerbssaison 2011 wo ja der Landesfeuerwehrleistungsbewerb in Krems stattfindet.