Neue Geräte und Techniken im Atemschutzeinsatz

Die Atemschutzgeräteträger der Feuerwehr Schenkenbrunn übten mit dem neuen Rettungsleinenbeutel, mit dem neuen Rauchverschluss sowie mit dem Schlauchpaket.Die Übung wurde von Sachbearbeiter Markus Weber als Schulung Schritt für Schritt aufgebaut. Hier war sicherlich der neue Leinenbeutel ein Schwerpunkt. Dieser wurde auf Herz und Nieren getestet. Es galt die Rettungsleine jederzeit in Einsatz zu bringen und natürlich auch eine vernünftige Trageweise für die Atemschutzgeräteträger zu bestimmen.

Hier ein paar Einblicke zur Übung: