Kaminbrand ins Ortszentrum

Am 19.02.2019 wurde die Freiwillige Feuerwehr Schenkenbrunn in den Abendstunden zu einem Kaminbrand ins Ortszentrum alarmiert. Hausbewohnern fiel der Funkenflug am eigenen Kamin auf und wählten zur Sicherheit den Notruf 122. Bei der Ankunft am Einsatzort war bereits Feuer aus dem Kamin ersichtlich.

Vor Ort wurde sofort der Brandschutz und die Beleuchtung aufgebaut. Ein Atemschutztrupp rüstete sich mit der Wärmebildkamera aus, um die Hitzeentwicklung im Haus zu prüfen. Außerdem wurde der Rauchfangkehrer alarmiert. Der Kamin wurde abgesperrt und das Feuer mittels Pulverlöscher gelöscht.

Zum Glück wurde bei diesem Einsatz niemand verletzt oder gefährdet. Nach ca. 1,5 Stunden konnte Entwarnung – Brand aus – gegeben werden.

Einsatzleiter: OBI Johannes Schuster
Mannschaftsstärke: 16 Mitglieder
Fahrzeuge vor Ort: MTF, KLF, KLF-W