Mitgliederversammlung

Mitgliederversammlung 2010

Am Samstag, den 30. Jänner um 19:00 Uhr, fand unsere diesjährige Mitgliederversammlung statt. Kommandant Johannes Schuster eröffnete die Mitgliederversammlung mit der Begrüßung der Ehrengäste, welche waren Abschnittskommandant Ludwig Winkler und unsere beiden Ehrenkommandanten Josef Stumpfer jun. und Josef Stumpfer sen..

Nach dem Gedenken an die verstorbenen Mitglieder wurde die Niederschrift der letzten Mitgliederversammlung von OVM Annemarie

Stumpfer verlesen. Kommandant Johannes Schuster bedankte sich für die Ausführungen von Annemarie Stumpfer und trug den Rechenschaftsbericht 2009 vor. Darin erwähnte Kommandant Schuster das einsatzreiche Jahr 2009 mit 23 Einsätzen mit 296 Einsatzstunden. Er hob auch die gute Ausbildung der Feuerwehr hervor. Neben den Übungen wurden noch 36 Module (Lehrgänge) von 73 Mitgliedern besucht.
Unser Kommandant erwähnte auch mit Stolz die hervorstechenden Ergebnisse unserer Wettkampfgruppen, um einige zu nennen Bezirkssieger in Silber ohne Alterspunkte des Bezirkes Krems, 1. Platz in Hausheim und Schwadorf und zwei 2. Plätze in Hasselroth- Gondsroth bei den 12. Landespokalwettbewerben nach CTIF in Deutschland. Die Wettkampfgruppen der Feuerwehr Schenkenbrunn durften insgesamt 23 Pokale entgegennehmen.
Kommandant Schuster hob auch die Leistungen von Trappl Matthias, der das FLA- Gold 2009 mit Erfolg absolviert hatte, Hofstetter Manuel, der 2009 das FLA in Bronze und Silber schaffte, Lipp Nikolaus und von ihm, die das WLA in Bronze und Silber erreichten sowie Dietl Katharina und Lindner Franz jun., die das FULA NÖ erfolgreich meisterten, hervor.
Am Ende seines Rechenschaftsberichtes bedankte sich Johannes Schuster noch bei seinen Kameraden und Kameradinnen für 4127 kostenlose, geleistete Stunden im Jahr 2009, im Dienst der Feuerwehr Schenkenbrunn.
Nach den Berichten der Fachchargen und Sachbearbeiter legte unser Verwalter V Martin Hupelstätter seinen Bericht ab. Nach Beendigung des Berichtes wurde unser Verwalter einstimmig entlastet.
Im Anschluss wurde PFM Hofstetter Manuel zum FM befördert.
Abschnittskommandant Winkler lobte den guten Zusammenhalt in der Feuerwehr und bedankte sich für die gute Zusammenarbeit mit den anderen Feuerwehren. Er gratulierte nochmal für die tollen Erfolge der Bewerbsgruppen im In- und Ausland.
Nach dem Punkt Allfälliges wurde die Sitzung von Kommandant Schuster um 20:30 Uhr beendet.


(von links nach rechts: OBI Schuster Johannes, FM Hofstetter Manuel und BR Winkler Ludwig)
PFM Hoffstetter Manuel wurde zum FM befördert


(von links nach rechts: BM Trappl Matthias, OBI Schuster Johannes, EOBI Stumpfer Josef jun., FM Hofstetter Manuel, BR Winkler Ludwig, BI Stumpfer Michael, EBI Stumpfer Josef sen. und  V Humpelstätter Martin)