Gruppenübungen

Schulung Digitalfunk

In der letzten Woche fanden, am Donnerstag dem 17. Februar und am Freitag

dem 18. Februar, unsere ersten Gruppenübungen statt.

Im Gemeinschaftsraum unseres Feuerwehrhauses wurden die Gruppen der Feuerwehr Schenkenbrunn durch unseren Sachbearbeiter Nachrichtendienst, BM Matthias Trappl, geschult. Die Schulung teilte sich in einen Theorieteil und in einen Praxisteil. In der Theorie wurde den Teilnehmern von Matthias der Aufbau und die Handhabung der Funkgeräte erklärt. In der Praxis wurden nach dem Motto „Learning by Doing“ die Absetzung von Funksprüchen und der Einzelruf zwischen zwei Funkgeräten geübt. Die Übenden setzten mehrere Funksprüche ab und übten sich im Absetzen eines Einzelrufes. Es musste auch jeder Auszubildende eine Ausrückemeldung an Florian Krems durchgeben.

Mannschaft:  28
 Ausbilder:     BM Trappl Matthias
Adjustierung:  zivil

Weitere Bilder