Auszeichnung am Sektor Strahlenschutz

Auszeichnung für Kremser Strahlenschützer


von Links: Sonderdienstkommandant Wolfgang Aspek, Christoph Traxler, Johannes Schuster, Sonderdienstkommandantstellvertreter Markus Trimmel

Am 11. 11. 2010 wurden zwei Mitglieder der Strahlenschutzgruppe in Seibersdorf im „Seibersdorf Laboratories“ ausgezeichnet. Christoph Traxler und unser Kommandant Johannes Schuster erhielten im feierlichen Rahmen für besondere Verdienste am Sektor Strahlenschutz das „Strahlenschutz- Verdienstabzeichen in Bronze“.
Das Sonderdienstkommando des NÖ- Landesfeuerwehrverbandes und der Gruppenkommandant der Strahlenschutzgruppe Krems, Lucas Babiniec , der durch seine Unterstützung und Förderung diese Auszeichnung erst möglich gemacht hatte, gratulierte den beiden Mitgliedern recht herzlich.