62 Mann übten den Ernstfall

Am Sonntag den 25.Oktober 2009 fand die diesjährige 3er Übung beim Ziegelofen statt. Die übenden Feuerwehren waren Geyersberg, Wolfenreith und Schenkenbrunn. Übungsannahme war ein Werkstattbrand. Übungsziel war es das angrenzende Wohngebäude und den Wald vor dem Übergriff der Flammen zu schützen und die Brandbekämpfung durchzuführen. Alle drei Feuerwehren mussten eine von einander unabhängige Wasserversorgung aufbauen, dass in weiterer Folge ein umfassender

Angriff durchgeführt werden konnte. Insgesamt nahmen 5 Fahrzeuge und 62 Mann an der Übung, die durch die Feuerwehr Schenkenbrunn erarbeitet wurde, teil. In unserer Mitte durften wir Herrn Unterabschnittskommandant. Ing. Manfred Schmidt begrüßen, der in seiner Übungsbesprechung die gute Zusammenarbeit der drei Feuerwehren und die gelungene Übung lobte.